30. Jun 2023

Reconnect 2023
RECONNECT - Residenz & Begegnung auf Castelen

Nach der Residenz mit den Improvisations-Musikern Robin Michel & Christian Moser, den Performancekünstlerinnen Nika Timashkova & Anna Byskov und der ukrainischen Schriftstellerin Eugenia Senik, schreibt die Abteilung Kulturförderung des Kantons Basel-Landschaft 2023 zum zweiten Mal das zweiwöchige Aufenthaltsstipendium «Reconnect» aus. Mit dem Stipendium will der Kanton Basel-Landschaft künstlerische Zusammenarbeit, Begegnungen von unterschiedlichen Kulturschaffenden und den kreativen Austausch fördern und unterstützen.

Das Aufenthaltsstipendium bietet Kulturschaffenden die Möglichkeit, vom 30. Juni bis zum 16. Juli 2023 in der historischen Villa Clavel auf Castelen bei Augst zu zweit zu arbeiten. Das Stipendium wird in einem Bewerbungsverfahren an bis zu drei Duos von Kulturschaffenden vergeben. Bewerben können sich professionelle Kunst- und Kulturschaffende aller Sparten. Die Bewerbung hat durch die Kulturschaffenden gemeinsam zu erfolgen. Dabei muss mindestens eine der beiden Personen einen Bezug zum Kanton Basel-Landschaft aufweisen.

Am Ende des Aufenthalts (Samstag, 15. Juli 2023) steht eine öffentliche Veranstaltung, die von den Stipendiatinnen und Stipendiaten konzipiert wird. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe «Reconnect» statt und soll einer breiten Öffentlichkeit einen Einblick in das künstlerische Schaffen und die künstlerischen Kooperationen gewähren.

Das Publikum darf sich auf einen vielseitigen Abend mit spannenden Begegnungen im schönen Garten und in der Villa Castelen freuen. Als Medienpartner berichtet Radio X über die Residenzen und den öffentlichen Anlass.

Alle Informationen zur Ausschreibung finden Sie via untenstehendem Link.
Bewerbungsfrist ist der 13. März 2023.