18. Sep 2022

Tag der lebendigen Traditionen N°4/5

Tag der lebendigen Traditionen N°4/5

Am Sonntag, 18. September 2022 lädt der «Tag der lebendigen Traditionen» Aktive aus allen Bereichen des Brauchtums zum vierten Mal nach Augusta Raurica ein. Der Anlass, der vor dem Hintergrund des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests (ESAF) 2022 in Pratteln stattfindet, ist Treffpunkt und Plattform für Aktive und Verbände aus allen Bereichen des Baselbieter Brauchtums.
Nach den guten Erfahrungen der letzten beiden Jahre wird der «Tag der lebendigen Traditionen» auch 2022 praxisorientierte Kurse zu verschiedenen für das Vereinswesen besonders wichtigen Themen anbieten. Parallel dazu läuft der 2019 gestartete Strukturprozess #minitraditionlaebt weiter.

DATUM & ZEIT
Sonntag, 18. September 2022 // 10.00 bis 17.00 Uhr

ORT
Landgut Castelen (bei Augusta Raurica)
Giebenacherstrasse 9, 4302 Augst
Anreiseinformationen: https://www.theater-augusta-raurica.ch/kontakt/

ANMELDUNG
Anmelden könnt ihr euch via Online-Anmeldetool:
https://bit.ly/TdlT2022

KOSTEN
Für aktive Vereinsmitglieder aus dem Bereich der lebendigen Traditionen sind die Kurse inklusive Mittagessen kostenlos. Nicht-Vereinsmitglieder zahlen 30 Franken für den ganzen Kurstag, Mittagessen inbegriffen.

KONTAKT
Bei Fragen oder Anmerkungen wende dich bitte an:
Abteilung Kulturförderung, Amtshausgasse 7, 4410 Liestal,
Tel. 061 552 65 70
www.bl.ch/kulturfoerderung

Eine Kurzübersicht zu den Kursinhalten findet ihr untenstehend. Ausführlichere Beschriebe, den Kursplan und die Informationen zu unseren Referentinnen und Referenten erhaltet ihr bei Anmeldung.
Untenstehend findet ihr Impressionen vom Tag der lebendigen Traditionen N°3/5, der am Sonntag 19. September 2021 stattfand (Fotos: Matthias Willi).

 

KURSPROGRAMM 2022

Themenbereich Kommunikation

KURS N°1  Die Medien verstehen
Warum berichten die Medien nicht über meinen Verein? Welche Tricks gibt es, um mehr Aufmerksamkeit zu erlangen? Wann ist eine Medienmitteilung sinnvoll und was muss sie beinhalten? Welche Kanäle gibt es neben der Regionalzeitung?

KURS N°2  Wie Instagram funktioniert
Du lernst die Grundlagen dieser Plattform kennen: Welche Möglichkeiten bietet sie? Kann sie Ersatz oder Ergänzung zur Website sein? Welche Zielgruppen kann ich erreichen? Wie gross darf ein Post sein, wie lang eine Story?

KURS N°3  Inhalte für Social Media kreieren
Du lernst, einfache multimediale Inhalte selber zu erstellen – also Bilder, Videos und Grafiken, die du auf Facebook, Instagram und anderen Kanälen verwenden kannst. Du erhältst einfache Foto- und Videotipps und probierst ein Schnittprogramm aus.


Themenbereich Leitung

KURS N°4  Einen Verein führen
Welche Position kann ich in der Führung des Vorstands einnehmen? Was sind zentrale Aufgaben des Präsidiums? Wie kann ich mit unterschiedlichen Meinungen konstruktiv umgehen und sinnvolle Entscheidungen treffen?

KURS N°5  Die Nachfolge planen
Die richtigen Leute am richtigen Ort zu haben, ist nicht einfach eine glückliche Fügung, sondern hat mit Planung und Begleitung zu tun. Wie können neue Mitglieder gewonnen und sinnvoll eingesetzt werden? Aktive Personalplanung und gezielte Personalentwicklung sind auch für Vereine sinnvoll!

KURS N°6  Mitglieder einbinden und beteiligen
Wie lassen sich in einem Verein mehr Engagement und mehr Partizipation erreichen? Wie können Neumitglieder eingebunden werden? Wie kann die Verantwortung (neu) verteilt werden? Wie können partizipative Prozesse initiiert und gestaltet werden? Und wie sieht eine geeignete Vereinsstruktur aus?


Themenbereich Selbstfürsorge

KURS N°7  Persönliches Beratungsgespräch
Das Vereinsleben kann ganz schön anstrengend sein! Umso wichtiger ist es, deine eigene Position zu reflektieren und dir deiner Stärken und Schwächen bewusst zu werden. Besonders anspruchsvoll ist der Umgang mit Konflikten. Ein vertrauliches Gespräch unter vier Augen kann dich motivieren, dir neue Ideen aufzeigen und zu neuer Kraft verhelfen.


Themenbereich Finanzen

KURS N°8  Crowdfunding
Möchtest du für ein Projekt eine Crowdfunding-Kampagne lancieren? In diesem Kurs erhältst du Empfehlungen und Tipps zum Formulieren der notwendigen Texte und zur Wahl der Gegenleistungen. Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Stiftungen und Unternehmen, die solche Kampagnen unterstützen, anzuschreiben?

KURS N°9  Projektberatung konkret
Hast du Fragen zu einem konkreten Projekt? Von der Konzeption über die Planung und Finanzierung bis zur Gesuchseingabe erhältst du Antworten. Mögliche Themen sind auch das Erstellen eines Budgets, die Eingabetermine von Stiftungen, das Schreiben eines Konzepts, Co-Produktionen oder die Neugründung eines Vereins.


Themenbereich Recht

KURS N°10  Vereinsrecht
Einfach erklärt: Vereinsgründung, Vereinsführung und Haftung. Die rechtlichen Grundlagen im Vereinswesen zu kennen, ist wichtig und vermeidet unangenehme Überraschungen. Dieser Kurs vermittelt Wissen zu den Rechtsgrundlagen eines Vereins, seinen Organen und Strukturen.

KURS N°11  Steuerbefreiung
Dieser Kurs dreht sich um die allgemeinen Voraussetzungen und die Vorgehensweisen zur Steuerbefreiung von Vereinen. Was ist ein gemeinnütziger Zweck und welche vereinsspezifischen Besonderheiten gibt es? Wie gehe ich konkret beim Einholen der Steuerbefreiung vor?

KURS N°12  Datenschutz
Dieser Kurs vermittelt die wichtigsten Grundsätze und Anwendungsbereiche des Datenschutzes. Dabei geht es um Rechtsansprüche bei Datenschutzverletzungen, Datenschutzrichtlinien, Cookies und Datenbearbeitung.


Themenbereich Digitalisierung

KURS N°13  Digitale Tools anwenden
Digitale Hilfsmittel können die Vereinsarbeit – von der Vereinsverwaltung über die Zusammenarbeit und die Kommunikation bis hin zur Einsatzplanung – vereinfachen. Dieser Kurs bietet einen Einblick in verschiedene Tools und beleuchtet deren Potential und Risiken.

KURS N°14  Digitale Ablage und Archivierung
Wohin mit den Noten, den Manuskripten, den Vorstandsprotokollen? Welche Unterlagen sind auch für die Zukunft relevant? Dieser Kurs vermittelt die Grundsätze der digitalen Aktenführung und Archivierung. Du erhältst Tipps für die Praxis.